Zum Seitenanfang springen

BdW Logo

BdW Logo

header wuepper

header wuepper

Montag, 24. November 2014, 15:30 Uhr

Meine innig geliebte Tochter, wie viel Trost benötige Ich zu dieser Zeit, wo so viele von Mir abgefallen sind. Meine Tränen fließen in großen Strömen, da Satans Armee, verseucht mit einem der abscheulichsten seiner Dämonen, Isebel, viele von denen in Versuchung führt, die behaupten, Mich zu vertreten. Wie viel haben sie vergessen und wie wenig denken sie an Meine Verheißung, wiederzukommen.

Die Zeit Meiner Wiederkunft rückt immer näher, und Satans Armee hat sich in großer Zahl versammelt, bereit zum Kampf gegen jene, die Ich Mein Eigen nenne. Diese böse Armee wird von Meinen Feinden angeführt werden, und sie werden nichts unversucht lassen, um die Welt zu täuschen und ihre Irrtümer glaubhaft zu vermitteln. Da sie in Meinem Namen sprechen, werden sie heilige Männer und Frauen mit sich ziehen und zu einer Kraft anwachsen, die nicht unterschätzt werden darf. Von der säkularen Welt werden sie mit Begeisterung begrüßt werden, so dass sich als Folge das Gesicht der Erde verändern und verheerende Zustände eintreten werden.

Die Erde, verseucht durch ihre Gottlosigkeit, wird vor Schmerz stöhnen und es wird ein großer Umbruch erfolgen. Jeder böse Akt von Entweihung, den sie Meinem Leib zufügen werden, wird durch Veränderungen des Klimas, durch Missernten, durch Veränderungen in der Atmosphäre und einer Überschwemmung solchen Ausmaßes offenbar werden, dass es nur wenige Länder auf der Welt geben wird, die von den Aktionen Meiner Feinde nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Mein Vater wird großes Leid über sie bringen.

Für jeden Einzelnen, den sie in Meinem Namen verdammen, werden auch sie verdammt sein. Für jeden Akt des Schmerzes, den sie Gottes Kindern zufügen, werden sie den gleichen Schmerz erleiden. Die Hölle, die sie Millionen bringen werden, wird für sie eine Strafe nach sich ziehen, die vergleichbar sein wird mit den Feuern, die täglich in dem ewigen Abgrund brennen.

Die Tore des Himmels werden vor ihrer Nase zugeschlagen werden, und sie werden vor Schmerz schreien, wenn sie am Jüngsten Tag von Meinem Licht geblendet werden. Feige wie sie sind, werden sie davonrennen und versuchen, Meiner Gerechtigkeit zu entkommen, aber sie werden keinen Ort des Trostes finden. Geblendet werden sie davonlaufen, fallen, und keinen Ort finden, der ihnen Zuflucht bietet. Sie werden zurückgelassen, weil nicht einer von ihnen die Stärke oder Willenskraft aufbringen wird, Mich um Hilfe zu bitten, denn sie haben sich selbst von dem Leben abgeschnitten, das sie hätten haben können, auf das sie dann aber keinen Anspruch mehr haben.

Hört Mir jetzt zu, wenn Ich euch feierlich erkläre: Der Mensch, der nach Meinem Wort lebt und der Mir treu bleibt, hat nichts zu befürchten. Der Mensch, der Mich verflucht und der die Tür zu Meinem Königreich von außen zuschlägt, wird weggeworfen werden.

Euer Jesus

Die Warnung
Die Warnung

LINKS

JTM Jesus To Mankindvita aeterna webshop

Copyright © Das Buch der Wahrheit, 2010-2021.
Alle Rechte vorbehalten.

Datenschutzerklärung
Impressum